Informationen zum Trainingsbeginn


Liebe Sportlerinnen und Sportler

So langsam wird es Licht am trainingsarmen Himmel und Ende des Monats wird die sportliche Betätigung in den Abteilungen wieder möglich sein.

Es werden uns ein paar Einschränkungen erwarten. 
So wird zum Beispiel, wegen der Hygienevorschriften, eine Benutzung der Duschen bis auf weiteres nicht möglich sein. 
Bitte achtet darauf entsprechende Kleidung mitzubringen, um Erkältungen auf dem Heimweg vorzubeugen.

Auch für die Kontaktsportarten, Boxen und Fussball ist die notwendige Vorsicht im Umgang miteinander geboten.
Über weitere Vorsichtsmaßnahmen, wenn es darüber hinaus welche gibt, werden euch eure Trainer und Betreuer informieren.

Bitte unterstützt alle eure Trainer und Betreuer. Haltet euch an die notwendigen Regeln und Vorsichtsmaßnahmen. 
Im Trainingsbetrieb können sie nicht jeden im Auge behalten. 
Da seid ihr gefordert mitzuhelfen.
Liebe Eltern, bitte sensibilisiert Eure Kinder diesbezüglich.

Wann es genau wieder losgeht, werden euch die Trainer mitteilen. Das kann für die einzelnen Sportarten unterschiedlich sein.

Ganz herzlich möchten wir uns bei Euch bedanken, dass ihr die sportlose Zeit mit Fassung getragen habt. 

Jetzt geht es wieder los, ich freue mich darauf.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand


05.11.2019

Neue Ringseile für den Ring

Hans-Dieter Hermesmeyer, Vorsitzender und das Herz des Boxclubs, war mal wieder fleißig und hat die neuen Ringseile angebracht. Ein Dank geht auch an Uwe Roßdeutscher für seine Unterstützung, die Stiftung des LSTeutonia 08 die die Großinvestition erst möglich gemacht hat und nicht zuletzt unseren Händler und langjährigen Freund Reinhard Jassmann.

05.11.2019

Paul Sossna weiterhin erfolgreich

Beim Erich-Schöppner Gedächtnisturnier in Witten hat Paul im Schwergewicht der Männer erneut überzeugt. Nach drei Runden, die Paul trotz eines starken Gegners dominierte, errang er den Sieg einstimmig nach Punkten.